Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Timm Thaler oder das verkaufte Lachen


Timm Thaler oder das verkaufte Lachen

Timm Thaler (Arved Friese) ist ein fröhlicher Junge. Er hat so ein ansteckendes Lachen, dass ihn dafür alle lieben. Darauf ist der Baron Lefuet (Justus von Dohnányi) neidisch, weshalb er Timm einen Deal vorschlägt: Er gewinnt ab jetzt jede Wette, dafür bekommt der Baron Timms Lachen. Er geht auf den Deal ein und freut sich zunächst über sein Glück im Spiel. Doch langsam vermisst er sein Lachen und verliert die Freude am Leben. Zum Glück stehen ihm seine Freunde zur Seite. Mit ihnen will Timm den bösen Baron austricksen, um sein Lachen zurück zu bekommen.

Genre: Abenteuer
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2016
Filmlänge: 102 Minuten
Bundesstart:
Prädikat: besonders wertvoll

Filmtrailer

Glück im Spiel oder Freude im Leben, was ist wichtiger?