Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Happy Burnout


Happy Burnout

Alt-Punk Fussel (Wotan Wilke Möhring) lebt schon immer von Hartz IV und das aus Überzeugung. Mit seinem Charme kann er alle Frauen um den Finger wickeln, so auch seine Sachbearbeiterin Frau Linde beim Arbeitsamt, die seine Zurückhaltung für die Arbeitssuche unterstützt. Doch als eine interne Prüfung durchgeführt wird, ist sie gezwungen, etwas zu unternehmen. Fussel lässt sich natürlich keinen Job andrehen. Und so wird er kurzerhand in eine stationäre Klinik verfrachtet, mit der Diagnose Burnout. Dort bringt er den ganzen Alltag durcheinander, was Psychologin Alexandra (Anke Engelke) gar nicht gefällt. Schnell wird unklar, wer eigentlich wen therapiert…

Genre: Komödie
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2017
Filmlänge: 102 Minuten
Bundesstart:

Filmtrailer

Skurrile Komödie über den arbeitslosen Punk Fussel, der seine Hartz IV-Ansprüche nicht verlieren will.