Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Wohne lieber ungewöhnlich


+++ TELEFON-STÖRUNG! +++

[Update 18.03. 9:50 Uhr] Es gibt weiterhin eine anhaltende Störung in der Vermittlung. Daher steht die bekannte Telefonnummer der Ticket-Hotline noch nicht wieder zur Verfügung. Bitte nutzen Sie vorrangig die Online-Buchung oder vorübergehend die folgende alternative Nummer: 03871 / 21140-38. Wir bedauern die Störung und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Wohne lieber ungewöhnlich

Bastien (Teïlo Azaïs) lebt in einer riesigen Großfamilie. Da seine Mutter (Julie Gayet) bereits drei Mal verheiratet war und auch ihre jeweiligen Ex-Ehemänner munter weiter heirateten, kann Bastien mittlerweile sechs Halbgeschwister und acht Erziehungsberechtigte zu seiner Familie zählen. Eine solch außergewöhnliche Familie benötigt natürlich auch eine sehr komplexe Freizeitorganisation. Die Kinder werden somit von einem Zuhause zum nächsten und zwischen Fußballtraining, Ballett oder Cello hin und hergeschickt. Weil den Kindern diese Logistik ziemlich auf die Nerven geht, beschließen sie diese selbst in die Hand zu nehmen!

Genre: Komödie
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 2016
Filmlänge: 94 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Bundesstart:

Filmtrailer

Die Kinder einer großen Patchworkfamilie sehnen sich nach weniger Chaos.