Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Filmplakat unbekannt

Der Lebemann Felix Krull (Jannis Niewöhner) ist gutaussehend und schauspielerisch talentiert. Nachdem er erfolgreich die kaiserliche Musterungsbehörde überrumpelt hat, macht er in der Pariser Hotellerie Karriere und nutzt seine Chance für einen gesellschaftlichen Aufstieg. Charmant und bei der Damenwelt äußerst beliebt, lässt er sich mit dem Marquis de Venosta (David Kross) auf einen brisanten Rollentausch ein, damit dieser seine Affäre mit der freigeistigen Zaza (Liv Lisa Fries) genießen kann. So kommt er bis zum Königshaus nach Lissabon…

Genre: Komödie
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2021
Filmlänge: 114 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:
Prädikat: wertvoll

Filmtrailer

Literaturverfilmung nach dem gleichnamigen Buch von Thomas Mann über einen charmanten Aufsteiger.