Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Der Pianist

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Der Pianist

Der Pianist

Nach dem Einmarsch der deutschen Truppen 1939 nach Polen beginnt der Leidensweg von Wladyslaw Szpilman (Adrien Brody), einem Star-Pianisten in der Kulturszene von Warschau. Eines Tages wird Wladyslaw mit seiner Familie in das Warschauer Ghetto umgesiedelt. Vor dem tödlichen Weg in ein Konzentrationslager kann er nur durch eine waghalsige Flucht entkommen, aber seine Familie stirbt. Ganz allein rettet sich Wladyslaw von Versteck zu Versteck, doch der Hunger, die Angst zehren ihn völlig auf, bis er letztendlich von einem deutschen Offizier entdeckt wird.

Genre: Drama
Produktionsland: Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Polen
Produktionsjahr: 2002
Filmlänge: 149 Minuten
Bundesstart:
Prädikat: besonders wertvoll