Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Die zwei Päpste

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Die zwei Päpste

Filmplakat unbekannt

Kardinal Bergoglio (Jonathan Pryce) ist von der Leitung der katholischen Kirche sehr enttäuscht und sieht kaum noch Sinn in seiner Position. Er bittet Papst Benedikt (Anthony Hopkins) um die Erlaubnis, bald in den Ruhestand gehen zu dürfen. Doch der wiederum bittet Bergoglio zu einem Gespräch, denn in ihm sieht er seinen schärfsten Kritiker, noch nicht ahnend, dass er bald auch sein Nachfolger sein wird.

Genre: Biografie/Drama
Produktionsland: Großbritannien, Italien
Produktionsjahr: 2019
Filmlänge: 126 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:

Filmtrailer

Eine faszinierende Geschichte, inspiriert von wahren Begebenheiten.