Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Royal Opera House: Manon Lescaut


Royal Opera House: Manon Lescaut

In Jonathan Kents Neuinszenierung des frühen Meisterwerks von Giacomo Puccini singt die lettische Sopranistin Kristine Opolais die Titelrolle der jungen, bezaubernden Manon Lescaut.
Manon Lescauts Leben nimmt eine schicksalhafte Wendung, als sie sich in den mittellosen Des Grieux verliebt. Eine Liebe ohne Zukunft…

Lassen Sie sich diese Aufführung aus dem weltberühmten Royal Opera House in London nicht entgehen!

Genre: Oper
Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 2014
Dauer: 155 Minuten

Aufführungszeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Di., 03.11.2020:  Uhr
Mi., 04.11.2020: keine Vorstellungen
Do., 05.11.2020: keine Vorstellungen
Fr., 06.11.2020: keine Vorstellungen
Sa., 07.11.2020: keine Vorstellungen
So., 08.11.2020: keine Vorstellungen
Mo., 09.11.2020: keine Vorstellungen
Di., 10.11.2020: keine Vorstellungen
Mi., 11.11.2020: keine Vorstellungen
Do., 12.11.2020: keine Vorstellungen
Fr., 13.11.2020: keine Vorstellungen
Sa., 14.11.2020: keine Vorstellungen
So., 15.11.2020: keine Vorstellungen
Mo., 16.11.2020: keine Vorstellungen