Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Ein Junge namens Weihnacht

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Achtung: Ab 24.11.2021 gelten in der Alarmstufe II für einen Kinobesuch 2G-Plus-Regeln! mehr...

Ein Junge namens Weihnacht

Filmplakat unbekannt

Der Weihnachtsmann ist kugelrund, weißbärtig und natürlich alt und weise. Doch das war nicht immer so. Im Alter von elf Jahren macht sich der kleine Nikolas (Henry Lawfull) aus Finnland auf den Weg zum Nordpol, um das sagenumwobene Wichteldorf und somit seinen Vater zu finden. Eine abenteuerliche Reise, auf welcher der Junge allerlei fantastische Dinge erlebt: Er lernt eine sprechende Maus kennen, begegnet Elfen und Trollen und ist verzaubert von der Magie des Winters. Fest entschlossen, allen Menschen Freude zu schenken, wird er zum bekanntesten Glücksbringer der Welt – dem Weihnachtsmann!

Genre: Kinderfilm
Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 2021
Filmlänge: 104 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:
Spielzeit: 2. Woche

Filmtrailer

Der Beginn einer Legende …

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Mi., 01.12.2021:  Uhr
Do., 02.12.2021:  Uhr
Fr., 03.12.2021:  Uhr
Sa., 04.12.2021:  Uhr
So., 05.12.2021:  Uhr
Mo., 06.12.2021:  Uhr
Di., 07.12.2021:  Uhr
Mi., 08.12.2021:  Uhr
Do., 09.12.2021: keine Vorstellungen
Fr., 10.12.2021: keine Vorstellungen
Sa., 11.12.2021: keine Vorstellungen
So., 12.12.2021: keine Vorstellungen
Mo., 13.12.2021: keine Vorstellungen
Di., 14.12.2021: keine Vorstellungen