Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Jeepers Creepers: Reborn

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Jeepers Creepers: Reborn

Endlich findet es in Louisiana statt – das legendäre Horror Hound Festival! Hunderte Horror-Fans, Geeks und Freaks aus aller Welt freuen sich auf das gruselige Spektakel. Darunter auch Chase (Imran Adams), der seine Freundin Laine (Sydney Craven) überredet, mitzukommen. Doch je näher das Event rückt, desto häufiger wird Laine von verstörenden Vorahnungen und schrecklichen Visionen heimgesucht, die mit der düsteren Vergangenheit der Stadt zu tun haben. Die Legende des Creepers ist in den Köpfen vieler Einheimischer noch immer präsent und sorgt auch nach all den Jahren noch für Angst und Schrecken. Als das Horrorfestival beginnt und der blutige Programmhöhepunkt bevorsteht, ahnt Laine, dass etwas Böses heraufbeschworen wurde – und sie auf unerklärliche Weise damit verbunden ist.

Genre: Horror
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2022
Filmlänge: 88 Minuten
FSK: ab 16
Bundesstart:

Filmtrailer

Alle 23 Jahre erwacht die Legende! Teil 4 der blutigen Kult-Reihe um den Creeper.