Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Zwei zu Eins

Achtung
Dies ist ein veralteter Browser!
Wir empfehlen für die Verwendung einen aktuellen Browser, da sonst diese Webseite nicht korrekt dargestellt wird.
Desweiteren stellen veraltete Browser ein Gefährdung für sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken dar!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden sich z.B. auf der Seite browser-update.org.

Zwei zu Eins

Filmplakat unbekannt

Sommer 1990 in Halberstadt: Maren (Sandra Hüller), Robert (Max Riemelt) und Volker (Ronald Zehrfeld) sind unzertrennlich und kennen sich seit ihrer Kindheit. Zufällig finden sie in einem abgelegenen Schacht in der Nähe Millionen von Ost-Mark, die dort eingelagert wurde, um zu verrotten. Das Trio schmuggelt so viel Geld wie sie tragen können heraus und entwickelt gemeinsam mit Freunden und Nachbarn ein ausgefuchstes System, um das inzwischen wertlose Geld in Waren zu tauschen, die Westler auszutricksen und ihrem Kapitalismus ein Schnippchen zu schlagen. Dieser Sommer ist nicht nur ein Abenteuer, sondern kann auch zum großen Wendepunkt ihres Lebens werden …

Regie: Natja Brunckhorst
Darsteller: Sandra Hüller, Max Riemelt, Ronald Zehrfeld
Genre: Komödie
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2024
Filmlänge: 116 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:
Spielzeit: 1. Woche

Filmtrailer

In der sommerlichen Komödie nach wahren Begebenheiten geht es um Geld und Gerechtigkeit – und um das, was wirklich zählt im Leben: Freundschaft und Familie.

Spielzeiten und Tickets

Wenn du Tickets online buchen möchtest, klicke einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Do., 01.08.2024: keine Vorstellungen
Fr., 02.08.2024: keine Vorstellungen
Sa., 03.08.2024: keine Vorstellungen
So., 04.08.2024: keine Vorstellungen
Mo., 05.08.2024: keine Vorstellungen
Di., 06.08.2024: keine Vorstellungen
Mi., 07.08.2024: keine Vorstellungen