Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Im Labyrinth des Schweigens


Im Labyrinth des Schweigens

Nach dem Krieg erlebt Deutschland in den 1950er Jahren einen wirtschaftlichen Aufschwung. Mehr und mehr geraten die schrecklichen Taten der Nationalsozialisten in Vergessenheit. Eines Tages will der Journalist Thomas Gnielka (André Szymanski) einen ehemaligen Auschwitz-Wärter, der mittlerweile als Lehrer arbeitet, anzeigen. Nur der junge Anwalt Johann Radmann (Alexander Fehling) schenkt dem Mann seine Aufmerksamkeit. Er beginnt mit eigenen Recherchen und setzt sich das Ziel, den Lügen und Verleugnungen ein Ende zu bereiten. Doch schon bald scheint er sich selbst in dem Fall zu verlieren.

Genre: Drama
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2014
Filmlänge: 123 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:
Spielzeit: 130. Woche
Prädikat: besonders wertvoll

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Heute
25.04.2017
Mi
26.04.2017
Do
27.04.2017
Fr
28.04.2017
Sa
29.04.2017
So
30.04.2017
Mo
01.05.2017
Di
02.05.2017
Mi
03.05.2017
         Uhr