Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Die letzte Sau


Die letzte Sau

Schweinebauern Huber (Golo Euler) hat den Kampf gegen die großen Agrarbetriebe verloren – er kann mit der Konkurrenz einfach nicht mehr mithalten und ist pleite. Als wäre dies nicht genug, saust auch noch ein Meteorit auf die Erde nieder und zerstört seinen kompletten Hof. Nur eine Sau ist ihm geblieben und mit der macht er sich auf die Suche nach einem neuen Leben. Als Rebell streift er durchs Land und trifft auf viele Menschen, die alle ein ähnliches Schicksal erlitten wie er. Hubert möchte diese Ungerechtigkeit nicht länger hinnehmen und wird zum Widerstandskämpfer und zum Symbol für Freiheit!

Genre: Tragikomödie
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2016
Filmlänge: 86 Minuten
Bundesstart:

Filmtrailer

Deutsche Komödie, in der ein Kleinbauer einen Aufstand gegen die großen Agrarbetriebe anzettelt!