Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Enzo und die wundersame Welt der Menschen


Enzo und die wundersame Welt der Menschen

Der Hund Enzo glaubt an die mongolische Legende, die besagt, dass ein Hund, sobald er dazu bereit ist, in seinem nächsten Leben als Mensch wiedergeboren wird. Deshalb will er sich bestmöglich auf diesen Tag vorbereiten und versucht, die Menschen um ihn herum genau zu studieren. Die besten Vorbilder für ihn sind dabei sein Herrchen Denny (Milo Ventimiglia), dessen Frau Eve (Amanda Seyfried) und deren gemeinsamer Tochter Zoe (Ryan Kieran Armstrong). Denny ist Rennfahrer und hat einige Tricks auf Lager. Wer hätte da gedacht, dass auch das Rennfahren den wissbegierigen Enzo vieles lehrt?

Genre: Drama
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2019
Filmlänge: 109 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:

Filmtrailer

Die herzergreifende Verfilmung des Betsteller-Romans.